Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Jahresrückblick 2017

 

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen, für mich ein Grund noch einmal innezuhalten und auf ein Jahr voller Veränderungen zurückzuschauen:

Auch in diesem Jahr haben wir wieder vieles erreichen können: Viele Projekte wie die Erhaltung des Hotel Stadt Breisach, ehem. Hotel am Münster, die Neugestaltung des Heinrich-Ulmann-Platz oder die Errichtung einer neuen Halfpipeanlage ließen sich umsetzen. Auch konnten wir 2017 weitere wichtige Projekte auf den Weg bringen, mit darunter die Entwicklung des neuen Gewerbepark Rheinbrücke oder die Erweiterung des Kindergarten St. Laurentius.

Ein ganz besonderes Ereignis 2017 war und ist für die Stadt Breisach am Rhein der Startschuss zur Neugestaltung der Breisacher Innenstadt. Zusammen haben Sie mit uns gefeiert, dass es endlich los geht – Breisach wird schöner. Die Bauarbeiten schreiten voran und wir können schon jetzt gespannt sein, Ende 2019 die Innenstadt neu zu erleben.

Für mich ist es am Ende des Jahres an der Zeit DANKE zu sagen. Danke an alle, die sich Jahr für Jahr an der Entwicklung unserer Stadt beteiligen. Das Treffen wichtiger Entscheidungen und das Umsetzen von Projekten, bedürfen der Zusammenarbeit der Verwaltung mit den Ortschaftsräten und dem Stadtrat. Auch das Engagement der Bürgerinnen und Bürger spielen hierbei eine entscheidende Rolle. Ich freue mich sehr, wenn Sie dieses Engagement beibehalten und weiterhin tatkräftig mitwirken! Mein Dank gilt auch der Wirtschaft, den Vereinen, Verbänden und Institutionen, insbesondere im sozialen Bereich, der Stadt Breisach am Rhein sowie allen anderen, die ihren Beitrag für ein erfolgreiches Jahr 2017 geleistet haben. Vielen Dank, dass Sie unsere Stadt bereichern!

Ihnen allen wünsche ich, dass Sie die bevorstehende Weihnachzeit für sich nutzen können um innezuhalten, Atem zu holen und den Blick auf die Dinge zu richten, die Ihnen wirklich wichtig sind. Für Sie, Ihre Familie und Freunde, wünsche ich eine ruhige, friedvolle und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten und vor allem gesunden Start ins neue Jahr 2018. Mögen Gesundheit, Zufriedenheit und Glück Ihre ständigen Begleiter sein.

Ihr
Oliver Rein
Bürgermeister

 

2017 - Ein Jahr voller Ereignisse und Veränderungen

Januar
  • Einwohnerzahl steigt um 164 auf 15.757
  • Neue Glocke der St. Georg-Kapelle wird eingeweiht
  • Runder Tisch sucht nach Lösungen für die Erweiterung des Rimsinger Kieswerks
  • Michael Mros und Gerhard Huber werden mit der Bürgermedaille ausgezeichnet
  • Weinlese bei -11°C
  • Glockenweihe auf dem Jägerhof
  
Februar
  • Narrennest Algerio wird 90 Jahre alt
  • Hans-Peter Geppert und Michael Fischer bleiben Vorsitzende des Gewerbeverein Breisach e.V.
  • Kindergarten St. Laurentius Niederrimsingen wird um einen Gruppen-, Schlaf- und Besprechungsraum erweitert + Sanierung der Sanitäten Einrichtungen
  
März
  • 500 Jahre Martin Luther wird über das Jahr hinweg mit Vorträgen und Festen gefeiert
  • Hugo-Höfler-Realschule wird als "Starke Schule" von Kulturministerin Susanne Eisenmann ausgezeichnet
  
April
  • Hotel Stadt Breisach wird eröffnet
  • Entstehung neues Baugebiet in Oberrimsingen
  • Starke Nachtfröste setzen Reben und Obstbäumen zu
  • Musikverein Oberrimsingen wird 90 Jahre alt
  • Im Rahmen seiner "Weltuhr-Aufführung" wird Helmut Lutz mit der Ehrenmedaille der Stadt Breisach ausgezeichnet
  
Mai
  • 41,9 % Wahlbeteiligung bei der Wahl des neuen Stadtseniorenbeirates
  
Juni
  • Franz-Josef Ehrath feiert diamantenes, Peter Klug goldenes Priesterjubiläum
  • Rund 2000 Kinder auf der deutsch-französischen Kinderinsel
  • Altbürgermeister Alfred Vonarb wird 75 Jahre alt
  
Juli
  • Erschließung des Baugebietes Läger IV in Gündlingen wird abgeschlossen
  • Freundeskreis Oswiecim feiert 10-jähriges Bestehen
  • Zeltlager mit 300 Jugendlichen wird aufgrund von Unwetter evakuiert
  
August
  • Asphaltmischwerk Joos in Oberrimsingen darf erweitern
  • Traumhaftes Wetter lockt rund 100 000 Gäste auf Weinfest Kaiserstuhl + Tuniberg nach Breisach
  
September
  • Das KBC-Gelände wird zum "Gewerbepark Rheinbrücke"
  • Mit dem "Countdown Neugestaltung Innenstadt" wird die 2-jährige Bauphase eingeläutet
  • Kommandowechsel auf dem Münsterplatz der Deutsch-Französischen-Brigade
  • Freiwillige Feuerwehr Gündlingen feiert 75-jähriges Bestehen
  
Oktober
  • Altbürgermeister Fritz Schanno stirbt
  • Die Neugestaltung der Breisacher Innenstadt beginnt
  • Richtfest am neuen Pflegeheim
  • Delegation reist in die Partnergemeinde Oswiecim (Auschwitz)
  • Neues Pflegeheim bei der Helios-Rosmann Klinik feiert Richtfest
  • Ehemalige Büros der Badenova werden zum Start-up Gründerzentrum umgebaut
  • Ehemaliger Ortsvorsteher von Oberrimsingen, Ludwig Vetter, feiert 100. Geburtstag
  
November
  • Spatenstich für die neue Reitanlage an der B31
  • "Zwölferholz-Haid" wird Naturschutzgebiet
  • Die Narrenzunft wird 90 Jahre alt
  • Die Bücherei Rimsingen feiert 20-jähriges Bestehen
  • Gemeinde Breisach, Ihringen, Merdingen unterzeichnen Vertrag zum Anschluss ihrer Trinkwasserleitung an das Badenova-Netz bei Opfingen
  
Dezember
  • Weihnachtsmarkt in Kombination mit dem Weihnachtstreff finden auf dem Neutorplatz statt
  • Die IG Breisacher vereine wird 20 und die JMS 40 Jahre alt
  • Die Stadt Breisach am Rhein, der Initiativkreis Aktionen & Events Baustelle und der Gewerbeverein Breisach e.V. verlängern gemeinsam den kürzesten Tag des Jahres mit "Türchen 21: Wintersonnenwende"

Ohne jeden Anspruch auf Vollständigkeit!

© Badische Zeitung Breisach und Kaiserstuhl 30.12.2017

© Breisach aktuell 21.12.2017

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^