Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Regierungspräsidium Freiburg informiert ...

Regierungspräsidium erneuert Fahrbahn und Bankette

L104 zwischen Breisach und Niederrotweil ab 25. Juni bis Mitte Juli gesperrt
 

Wie das Regierungspräsidium Freiburg (RP) mitteilt, muss die Landesstraße L 104 zwischen dem Vogtsburger Ortsteil Niederrotweil und Breisach (Kaiserstuhl) wegen der Sanierung der Fahrbahndecke und der Bankette von Montag, 25. Juni, bis Mitte Juli gesperrt werden. Der Pkw-Verkehr wird über Niederrotweil und Achkarren (K 4926) umgeleitet. Dies gilt auch für die Linienbusse der SWEG. Weil auf dieser Strecke eine Durchfahrtshöhen- und Breitenbeschränkung besteht, muss der Lkw-Verkehr großräumig über Bötzingen und Ihringen (L 114/L115) geführt werden. Das RP empfiehlt den Lkw-Fahrern deshalb, nach Möglichkeit die Autobahn A 5 zu nutzen.


Die angrenzenden Anlieger der Jägerhofsiedlung und des Obsthofes können weitgehend mit einigen Einschränkungen den gesperrten Bereich von Süden kommend passieren.

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^