Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Corona-Epidemie: Informationen Stadtverwaltung und Landratsamt

 

Informationen der Stadtverwaltung Breisach am Rhein

 

Der Landkreis B-H hat heute darüber informiert, dass die vom Land im Zusammenhang mit der Coronavirus-Epidemie verfügten Einschränkungen von Handel-, Gastronomie usw. von der Einwohnerschaft nicht ausreichend beachtet werden. Die kreisangehörigen Gemeinden sind aufgefordert ein noch schärferes Betretungsverbot für öff. Orte per Allgemeinverfügung zu erlassen. Das Betreten von Wegen und Plätzen sowie der Aufenthalt im Freien sind bis zunächst 03.04. nur noch mit starken Beschränkungen möglich.
Unser Bürgertelefon bei Fragen rund um die Corona-Epidemie: Rufnummer 07667 / 832 – 444.

 
 

Alten- und Pflegeheime im Landkreis benötigen dringend Schutzausrüstung!

Der Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald bittet daher um Materialspenden von Unternehmen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald in jeglicher Menge. Dringend gebraucht werden: Schutzmasken, insbesondere FFP2 oder FFP3-Masken, aber auch Schutzhandschuhe, Schutzschürzen und Brillen mit Seitenschutz.
Spendenwillige Unternehmen können sich per eine E-Mail an folgende Adresse melden: unternehmenhelfen@lkbh.de. In der E-Mail sollte ein Kontakt angegeben werden, der gegebenenfalls auch am Wochenende erreicht werden kann. Wir nehmen auch Verkaufsangebote für größere Bestände entgegen. Hier eine Beschreibung der persönlichen Schutzausrüstung in der Pflege: https://www.bgw-online.de/DE/Arbeitssicherheit-Gesundheitsschutz/Hygiene_und_Infektionsschutz/Schutzmassnahmen/Bekleidung/Bekleidung.html

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^