Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Zwei Weltumrundungen für den Klimaschutz – STADTRADELN in Breisach am Rhein

 

Die Breisacherinnen und Breisacher haben umgerechnet zwei Mal die Welt mit dem Rad umrundet. Das Ergebnis von 81.176 km entspricht ziemlich genau zwei Umrundungen unseres Planeten. Zum zweiten Mal hat die Stadt Breisach am Rhein am Radwettbewerb STADTRADELN teilgenommen. An die Spitze hat sich das Team der Realschule geradelt.

 

Bundesweit nehmen Kommunen zwischen Mai und Oktober an der Aktion des Klima-Bündnis teil. Alle Kommunen eint der Gedanke für den Klimaschutz, für die Gesundheit und den Teamgeist möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Ob Wege zur Arbeit oder in der Freizeit mit dem Rad gefahren werden, ist dabei unerheblich – jeder Kilometer zählt. Vom 16.05. bis zum 05.06 sammelten alle Teilnehmenden, die in Breisach wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einen Verein besuchen, Radkilometer für den Klimaschutz.

Besonders stark war das Team der Realschule dieses Jahr. Mit 58 Radelnden haben sie fast 11.000 Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit den ersten Platz in der Kategorie der „absoluten Kilometer“ belegt. Auch das Team „OrtschaftsRAD“ konnte erneut eine Platzierung erhalten (Platz 2 absolute Kilometer: 7.507 km). Das Logistik-Unternehmen Kleyling ist mit 11 Teammitgliedern gleich zweifach platziert: mit einem zweiten Platz bei den relativen und einem dritten Platz bei den absoluten Kilometern. Besonders kräftig sind die Teammitglieder des Teams „Rothaus Breisach“ in die Pedale getreten. Das Pro-Kopf-Ergebnis von 550 km hat die 5 Radlerinnen und Radler auf Platz 1 der Kategorie „relative Kilometer“ gebracht.

Bürgermeister Oliver Rein freut sich über das Ergebnis des diesjährigen Wettbewerbs: „Die Aktion STADTRADELN zeigt uns aufs Neue, wie viel Begeisterung es für das Fahrrad in unserer Stadt gibt. Dieses Jahr hat wieder eine bunte Mischung aus Breisacher Schulen, Vereinen, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürgern beim STADTRADELN mitgewirkt. An dieser Stelle gratuliere ich herzlich den Gewinnerinnen und Gewinnern.“ Beim STADTRADELN geht es darum auf spielerische Art das Fahrrad als nachhaltige Alternative noch stärker in den Fokus zu rücken. „Das STADTRADELN macht deutlich, dass sich das Fahrrad in Breisach sehr gut in den Alltag integrieren lässt. Viele Wegstrecken lassen sich hervorragend mit dem Rad bewältigen.“, so Beigeordneter Carsten Müller.


 

Die aktivsten STADTRADELN-Teams 2022 aus Breisach im Überblick:

Teams mit den meisten Kilometern insgesamt:

Platz 1: Realschule Breisach: 10.934 km (58 Personen)
Platz 2: OrtschaftsRAD: 7.508 km (16 Personen)
Platz 3: Kleyling - Logistik in Bewegung: 6.001 km (11 Personen)

Teams mit den meisten Kilometern pro Kopf:

Platz 1: Team Rothaus Breisach: 550 km pro Kopf (5 Personen)
Platz 2: Kleyling - Logistik in Bewegung: 546 km pro Kopf (11 Personen)
Platz 3: OrtschaftsRAD: 469 km pro Kopf (16 Personen)

13 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in dem 3-wöchigen Zeitraum über 1000 Kilometer zurückgelegt. Damit haben im Vergleich zum letzten Jahr doppelt so viele Personen diese sportliche Leistung erzielt.
Die Teams werden in einer Preisverleihung im Juli von der Stadtverwaltung geehrt.


 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^