Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Stadtführung mit Genuss: „Centurio Brisiacus“

Datum 02.10.2021
Zeit 10:30 Uhr
Kosten 10,00 € pro Person
mit Konus-Gästekarte oder BZ-Card 8,00 € pro Person
Hinweis Anmeldung bis Freitag, 16.00 Uhr bei der Breisach-Touristik, Tel. 07667/940155

Der Offizier des Römischen Reiches, "Centurio Brisiacus" nimmt sie mit auf eine Zeitreise über den ehemaligen Mons Brisiacus in der römischen Provinz Germania Superior und damit auf den heutigen Münsterberg der Stadt Breisach. Der römische Kaiser Valentinian I. hatte die Stadt Breisach im Jahr 369 nach Christus besucht und durch ein kaiserliche Urkunde vor Ort gegründet. Dazu weilte er vor mehr als 1650 Jahren in der Stadt Breisach am Rhein, die in der Spätantike die notwendigen Voraussetzungen bot, den Kaiser in aller Würde zu beherbergen. "Centurio Brisiacus" wird ihnen den einstigen Berg der Römer näher erläutern und dazu Einblick in römische Gepflogenheiten, Sitten und Bräuche, die Lebensweise und die zivilen und militärischen Gegebenheiten geben. Die Zeitreise umfasst neben dem gesamten Romani Imperii, insbesondere auch die heutige Stadt Breisach, welche in der Spätantike eine bedeutende Rolle spielte.
Zum Abschluss erwartet Sie ein flüssiger Gruß.

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^