Navigation: Oben
 
Leben&Arbeiten Breisach am Rhein
 
Navigation: Inhalte

Kaiserstühler Weinmarketing GmbH Littner und Kirstein übernehmen Geschäftsführung

 

KAISERSTUHL. Die Kaiserstühler Wein-Marketing GmbH (KWM) steht neuer Leitung: Zum 1. Januar 2019 wurden Petra Littner und Denis Kirstein als Verantwortliche für die Werbegemeinschaft der zwölf selbstvermarktenden Winzergenossenschaften am Kaiserstuhl verpflichtet. Waldemar Isele übergab damit nach 25 Jahren seine Aufgaben, die er vormals gemeinsam mit Florian Herth sowie dessen Nachfolgerin Rebecca Klein erfüllt hatte.

Das Bereichsweinfest Kaiserstuhl+Tuniberg ist seit über 60 Jahren die größte und wichtigste Veranstaltung unter der Regie der KWM. Für dessen Organisation wird künftig Petra Littner aus Breisach am Rhein verantwortlich zeichnen. Als Pressereferentin arbeitete die 54-Jährige bereits seit zehn Jahren bei der KWM mit. Hauptberuflich ist sie als Redakteurin beim Badischen Landwirtschafts-Verlag in Freiburg angestellt. Bei der Planung und Durchführung des Weinfests wird Rebecca Klein sie im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Stadt Breisach unterstützen.
Denis Kirstein (43) ist seit 2016 Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Achkarren und übernimmt bei der KWM den Bereich Marketing sowie die Koordination weiterer Veranstaltungen, an denen sich die Kaiserstühler Winzerkeller als Gemeinschaft präsentieren. Dazu zählen zum Beispiel das Freiburger Weinfest, das er im vergangenen Jahr erstmals begleitete, und die Genussmesse Plaza Culinaria.

Petra Littner und Denis Kirstein wollen als neue Geschäftsführer der Kaiserstühler Wein-Marketing GmbH an den bewährten Veranstaltungen der Gemeinschaft der Winzergenossenschaften festhalten, aber auch neue Ideen auf den Weg bringen. So sind anlässlich der Aktion „Offene Winzerkeller“, die in 2019 ihr 30-jähriges Bestehen feiert, attraktive Angebote und für das Bereichsweinfest (30.08. bis 2.09.2019) ein zünftiger Heimattag geplant.

 
Navigation: Zusatzinhalte
Top ^